Der weibliche Organismus sowie die weibliche Physiognomie sind auf Grund von bestimmten Lebensumständen und einschneidenden Erlebnissen verschiedenen Einflüssen und Belastungen ausgesetzt. Oft wirken sich diese auf die seelische und körperliche Verfassung einer Frau aus. Um diese individuellen Begleiterscheinungen zu mildern bzw. zu beseitigen ist der Einsatz der Cranio Sacral Therapie eine wirksame Methode.

  • Zur Tiefenentspannung
  • Menstruationsbeschwerden (Unregelmäßigkeit, Schmerzen, ...)
  • Bauch- u/o Rückenschmerzen
  • Schilddrüsenbeschwerden
  • In der Schwangerschaft
  • Beckenbodenentspannung als Geburtsvorbereitung
  • Bei Rückenbeschwerden
  • Vermehrtem Erbrechen und Übelkeit
  • Gefühlsschwankungen
  • Nach der Geburt
  • Zur Regeneration
  • Nach traumatischen Geburten
  • Nach Kaiserschnitt, Zangengeburt o. Saugglockengeburt