Emotionale Herausforderungen können sich auch bei Kleinkindern und Säuglingen in körperlichen Beschwerden äußern. Da sich Kinder in diesem Alter verbal nicht (genau) artikulieren können, bietet die Cranio Sacral Therapie eine Möglichkeit ohne Worte diese Beschwerden zu erörtern und auf geeignete Art und Weise zu regulieren. Bei der Betreuung von Kindern in dieser Altersgruppe liegt mir die Kommunikation zwischen den Eltern, dem Kind und mir sehr am Herzen.

  • Nach schweren Geburten
  • Nach Kaiserschnitt, Saugglockengeburt o. Zangengeburt
  • Bei Trink- und Verdauungsschwierigkeiten
  • Bei Unruhe
  • Bei vermehrten Schreien
  • Bei Schlafschwierigkeiten
  • Bei Entwicklungsverzögerungen